02.03.2019
Zurück

25. Flüchtlingsball 2019

Den Wiener Flüchtlingsball gibt es seit 1995, damals von Willi Resetarits (aka Kurt Ostbahn) in den alten Sofiensälen veranstaltet. Kurz darauf wechselte der Ball in das Wiener Rathaus, wo der Ball auch heute noch stattfindet.

Der Wiener Flüchtlingsball versteht sich nicht als Ball für Flüchtlinge (auch wenn diese gerne willkommen sind), sondern spendet seine Erlöse zugunsten von Flüchtlingen und deren Betreuung. 2019 feiert der Flüchtlingsball sein 25-jähriges Bestehen.

Am Flüchtlingsball darf man sich kein Eröffnungsballet erwarten, der Abend ist betont locker und bunt. Musikalisch gibt es so ziemlich alles, was ein klassischer Ball eher nicht hat, mit Ausnahme vielleicht einer Disco.

Abschließend noch zur Garderobe: Verwechseln Sie den Flüchtlingsball bitte nicht mit einem Lumpenball. Es ist ein Ball im Wiener Rathaus. Sie müssen nicht im Smoking erscheinen (wenn auch angemessen). Dennoch gilt Abendkleidung.

Kartenpreise
Wiener Rathaus
02
Mär
Vorverkauf
1 Erwachsener
49
Euro inkl. Steuern
Wiener Rathaus
02
Mär
Vorverkauf
1 Student/in
44
Euro inkl. Steuern
Ticketinfos

Achtung, keine Abendkassa: Ballkarten gibt es für diesen Ball nur im Vorverkauf.
Jubiläumsball: 25-jähriges Bestehen!

Zum 25-jährigen Jubiläum spielen viele Künstler und Bands, die den Ball über die vielen Jahre begleitet haben, darunter: Russkaja, Harri Stojka & Mosa Sisic, Prince Zeka, Insingizi, Balkan Tango Vibes – und natürlich Kurt Ostbahn.

Sitzplätze im Festsaal: EUR 20,- (nur Paarweise, begrenztes Kontingent)

Kartenreservierung:
Über den Button »Ballkarten kaufen« gelangen Sie zum Kontaktformular zur Kartenbestellung.

Ticketversand:
Versicherter Versand um EUR 12,- (Inland, gilt bei bis zu 4 Tickets).
Ausland auf Anfrage.

Kleiderordnung
Für Damen
Abendkleid
am besten von
Für Herren
dunkler Anzug
am besten von
Kontakt