22.02.2020
(in 101 Tagen)
Zurück

26. Flüchtlings­ball 2020

Den Wiener Flüchtlingsball gibt es seit 1995, damals von Willi Resetarits (aka Kurt Ostbahn) in den alten Sofiensälen veranstaltet. Kurz darauf wechselte der Ball in das Wiener Rathaus, wo der Ball auch heute noch stattfindet.

Der Wiener Flüchtlingsball versteht sich nicht als Ball für Flüchtlinge (auch wenn diese gerne willkommen sind), sondern spendet seine Erlöse zugunsten von Flüchtlingen und deren Betreuung. 2019 feiert der Flüchtlingsball sein 25-jähriges Bestehen.

Am Flüchtlingsball darf man sich kein Eröffnungsballet erwarten, der Abend ist betont locker und bunt. Musikalisch gibt es so ziemlich alles, was ein klassischer Ball eher nicht hat, mit Ausnahme vielleicht einer Disco.

Abschließend noch zur Garderobe: Verwechseln Sie den Flüchtlingsball bitte nicht mit einem Lumpenball. Es ist ein Ball im Wiener Rathaus. Sie müssen nicht im Smoking erscheinen (wenn auch angemessen). Dennoch gilt Abendkleidung.

Kartenpreise
Wiener Rathaus
22
Feb
Vorverkauf
1 Erwachsener
55
Euro inkl. Steuern
Wiener Rathaus
22
Feb
Vorverkauf
1 Student/in
45
Euro inkl. Steuern
Ticketinfos

Hinweis: Dieser Ball ist jedes Jahr ausverkauft.
Tischplätze in den Nebensälen solange der Vorrat reicht.
Wir empfehlen eine rechtzeitige Buchung.

Programm 2020: in Arbeit

Ballprogramm
Uhrzeit: 20:00  Uhr
20:00 Uhr
Einlass
Uhrzeit: 
21:00  Uhr
21:00 Uhr
Eröffnung
Uhrzeit: 
21:30  Uhr
21:30 Uhr
(ab) Musik:
Heuer u.a. mit
Nneka
Luca Bassanese und
Piccola Orchestra Popolare
EsRap
Soia
Madame Baheux
Birgit Denk
Ernst Molden und
das Frauenorchester
Wenzel Beck

(genaue Beginnzeiten TBA)
Uhrzeit: 
04:00  Uhr
04:00 Uhr
Ballende
nach dem Ball ins Café Schwarzenberg
07:30 Uhr
Das hat Tradition: Ausklang der Nacht mit einem Katerfrühstück im Café Schwarzenberg. Die Speisekarte finden Sie hier
Kleiderordnung
Für Damen
Abendkleid
am besten von
Für Herren
dunkler Anzug
am besten von
Kontakt
Dienste
0 1