11.01.2020
Zurück

66. Tirolerball 2020

Tiroler trafen sich in Wien schon lange bevor es einen organisierten Verein für Tiroler gab. Im Jahr 1863 schloss sich eine Gruppe von Tirolern unter dem Namen »Tiroler Verein« zusammen, um die Interessen der damals rund 5000 bis 6000 Tiroler in Wien zu vertreten. Daraus ging schließlich der Tirolerbund in Wien hervor.

Am Samstag, den 4. Februar 1920 fand in den Sofiensälen in Wien der erste Tirolerball statt, der seit 1947 nach einigen Unterbrechungen wieder jährlich stattfindet.

Im Jahr 2020 steht der Ball im Zeichen der Lienzer Dolomiten.

Kartenpreise
Wiener Rathaus
11
Jan
Vorverkauf
1 Erwachsener
55
Euro inkl. Steuern
Ticketinfos

Als Gastgeschenk:
Damenspende für die Damen

Sitzplatz im Nebensaal:
EUR 20,- pro Person

Ermäßigte Tickets für Studenten:
EUR 30,- (nicht im Vorverkauf erhältlich, nur am Ballabend am Eingang)

Moderation:
TBA

Programm:
Lienzer Tanzlmusig
Kleinstadthelden
Suntown Music
DA Iselklong
Nordostsaitig
Bezirksorchester Lienzer Talboden

Kartenbestellung:
Direkt über nachstehenden Button »Ballkarten kaufen«

Ticketversand:
Versicherter Versand um EUR 12,- (Inland, bis 20g),
Ausland auf Anfrage.

Kleiderordnung
Für Damen
Dirndl, festliche Tracht
am besten von
Für Herren
festliche Tracht
am besten von
Kontakt