02.06.2017
Zurück

Concordia Ball 2017

Am 19. Jänner 1863 fand der erste »Concordia Ball« in den Wiener Sofiensälen statt, der sich rasch zu einem Fixpunkt des gesellschaftlichen Lebens in Wien entwickelte. So bezeichnete 1865 die »Morgenpost« den Ball als »Krone der Elitebälle«. Bis zum 50. Jubiläumsball im Jahr 1914 entfielen die Veranstaltungen nur 1889 (zum Tod des Kronprinzen Rudolf, der als regelmäßiger Besucher des Balls galt) und 1913.

Nach dem Ersten Weltkrieg und dem Zusammenbruch der Monarchie verringerte sich die Bedeutung des Concordia Balls auch aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Verhältnisse. Mit dem »Anschluss Österreichs« wurde der Presseclub Concordia und damit auch der Ball von den Nationalsozialisten zwangsaufgelöst.

Erst 1960 kam es zur Wiederbelebung des Concordia Balls. Seither findet der Concordia Ball während der Wiener Festwochen im Wiener Rathaus statt.

Kartenpreise
Wiener Rathaus
02
Jun
Vorverkauf
1 Erwachsener
95
Euro inkl. Steuern
Wiener Rathaus
02
Jun
Vorverkauf
1 Student/in
20
Euro inkl. Steuern
Ticketinfos

TICKETS
Studentenkarten nur paarweise zu EUR 40,-

PREIS LOGE FESTSAAL
EUR 200,- für 2 Gäste

PREIS TISCH FESTSAAL
EUR 100,- für 2 Gäste

PREIS TISCH GALERIE FESTSAAL UND NEBENRÄUME
EUR 80,- für 2 Gäste

Kleiderordnung
Für Damen
ausschließlich bodenlanges Kleid
am besten von
Für Herren
dunkler Smoking, Dinner-Jacket, Gala-Uniform
am besten von
Kontakt